food design goes service 2.0

Die Food Design Klasse 2A tauchte in einem

Service-Workshop voll und ganz in die gastronomische

Kreativität ein. Unter der Leitung unserer ehemaligen

Kollegin und „brutal lokal“-Wirtin Alexandra Labenbacher

aus Mank wurden die Schülerinnen und Schüler mit

Ungewöhnlichem und Unkonventionellem aus der

modernen Gastronomie konfrontiert.

Service-technisch wurde vieles ausgelotet und ausprobiert, und so manche außergewöhnliche Idee geboren.

 

Die Schülerinnen und Schüler waren mit sehr viel Freude

und Engagement dabei und zeigten ungemeine Kreativität.