Spitzenkoch zurück in seiner Schule!

FOTOTEXT

Gusto auf die Spitzengastronomie:

Fachvorstand Johann Habegger, Moritz Lenk, Hubert Wallner, „Südsee“-Küchenchef Marco Rabensteiner,
Tanja Bernhuber, Marlene Döller  sowie Direktor Michael Hörhan (v. l.).
FOTO HAIDERER

 

 

Ein weiterer Absolvent der TMS St. Pölten macht Karrieresprung: Der neue Koch des Jahres 2020 heißt Hubert Wallner.

 

Nun wurde er an die TMS geladen, um aus seinem Leben und von seiner Karriere zu erzählen. Der Koch des Jahres 2020

begeisterte die Schüler mit Schilderungen seines Werdegangs und seiner gegenwärtigen Tätigkeiten. Vor allem seine kulinarischen Innovationen stießen auf großes Interesse. „Ich möchte euch motivierten, die Schönheit des Kochberufes

zu schätzen“, so Wallner. „Ich habe an der TMS extrem viel gelernt, das mir nun auch in der Spitzengastronomie hilft“, streut er seiner ehemaligen Schule Rosen.

Immer wieder gehen auch motivierte TMS-Schüler im Sommer nach Kärnten, um bei Wallner selbst ihr Praktikum zu

absolvieren.