Workshops...

Während unsere Maturantinnen und Maturanten bei der mündlichen Reife- und Diplomprüfung schwitzten, konnten die Schülerinnen und Schüler der 1., 2. 3. und 4. Klassen wieder viel Abwechslung bei zwei Tagen Workshop erleben.

 

Neben altbewährten Klassikern wie dem Erste-Hilfe Kurs, dem Angel- und dem Kletterworkshop stand dieses Jahr auch einiges Neues zur Wahl: so ging es beispielsweise zum Thema Lebensmitteltechnologie und Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft zu den Hoflieferanten und in die Wachtelei. Bei einem anderen Workshop fuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Wien, wo unter dem Motto „France meets Italy in Vienna“ die kulinarische Vielfalt Wiens erkundet wurde, abgerundet durch einen Besuch im Schokolademuseum.

 

 

Wer nicht so weit reisen wollte konnte sich auch einfach zum Paella-Kochen in der Lehrküche anmelden. Besonders erfolgreich war auch unser Flairnachwuchs, der im Rahmen des Workshops eine Zertifikatsprüfung mit Kristoff Salewski ablegte. Wir gratulieren herzlich!