„creative contest“ food design im Service

Einer Herausforderung der besonderen Art stellten sich Anfang Juni die Schülerinnen der „food design“ Klasse 1a. Die Aufgabe war einen kreativen Tisch mit einem Gedeck zu gestalten. Dabei galt es weit über den Tellerrand zu schauen und sich fernab von klassischer Tischkultur zu bewegen. Es sollte auch eine zündende Idee dahinterstehen, welche dann zur individuellen Umsetzung führte. Auch der Präsentation des Tisches wurde großes Augenmerk geschenkt. Die drei ausgefallensten und auffälligsten Ideen wurden von einer externen Jury aus Gastro-, Design- und Medien-Spezialisten ausgewählt. Der Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler sind keine Grenzen gesetzt, wie die drei Siegertische beweisen. Unsere Direktorin Mag.a Sissy Nitsche-Altendorfer ist stolz auf die Gewinner/Innen und auf die touristische Ausbildung der Schule am Puls der Zeit.