London 2018

 

Von 4. bis 7. Oktober reisten die Schülerinnen und Schüler der GGS 3 gemeinsam mit ihrem Englischlehrer Mag. Florian Hartl und Mag. Andrea Kerschner nach London.

 

Das intensive Programm beinhaltete unter anderem eine Sight-seeing-Bustour, eine Bootsfahrt auf der Themse, einen Besuch im gefürchteten London Dungeon und

einen Abstecher im weltberühmten British Museum.

 

Zwischendurch hatten die Schülerinnen und Schüler immer wieder Zeit um selbst die Metropole zu erkunden, sich zu verköstigen und die Magie dieser fabelhaften Stadt auf sich wirken zu lassen.