TMS unterstützt ö3-Weihnachtswunder...

250 TMS-Schüler kamen mit ihren Lehrern um die Absolventin der Tourismusschule Amelié van Tass am St. Pöltner Rathausplatz beim Ö3 Weihnachtswunder zu unterstützen. Lautstark präsentierten sie sich vor dem gläsernen Ö3-Weihnachtswunderstudio.
Im Zuge dessen präsentierte der neue Schwerpunkt der Tourismusschule „Food Design & Entertainment“ ihre eigens kreierte essbare Kerze. Diese wurde vor Ort von den beiden Magiern angezündet und verkostet. Die Spendenübergabe aus dem Erlös dieses Projektes bildete den Schlusspunkt der „Vorstellung“: 1.154 Euro konnte dem Ö3 Weihnachtswunder von Dir. Stv. Mag.  Michael Hörhan übergeben werden. „Seit Jahren sind wir mit Amelié van Tass in engstem Kontakt, da sie früher Schülerin bei uns war. Darum war es klar, sie am Rathausplatz zu unterstützen“, so Dir. Stv. Mag. Hörhan.