Wintersportwoche

Die Schülerinnen der ersten Klassen verbrachten die Wintersportwoche vom 18. bis 23. März 2018 in
Zell am See.  

Am Kitzsteinhorn und auf der Schmittenhöhe wurde
fleißig Ski und Snowboard gefahren, während die "Alternativgruppe” verschiedene Ausflüge wie unter anderem ins Salzbergwerk Hallein unternahm. Neben dem

vielfältigen abendlichen Angebot an Sportaktivitäten (Fußball, Beachvolleyball, Trampolin springen, Bouldern etc.), gab es auch einen “Thermenabend“ für all

diejenigen SchülerInnen, die nach einem aktiven Sporttag auf den Pisten im warmen Thermalwasser entspannen wollten.

 

Es war eine tolle Woche, während welcher viele schöne Momente erlebt und neue Freundschaften geschlossen wurden.