Jungsommelier-Wettbewerb der TMS

Im vorigen Jahr gewann die TMS-Schülerin Anna Bugl souverän den Jungsommelier-Wettbewerb. Aus diesem

Grunde war es heuer an der Tourismusschule St. Pölten, diesen bundesweiten Bewerb zu organisieren. 

Dabei gab es eine Vielzahl an schwierigen Aufgaben zu bewältigen: Sensorik- und Wissenstests oder Weiß- und

Rotweinservice vor Publikum. Eine Fachjury beurteilte jeden einzelnen Handgriff.

 

Für die Tourismusschule St. Pölten nahmen Magdalena Trischler und Michael Höllerer teil. Letzter stieg dabei sogar in die Final-Gruppe auf. 

Fachvorstand Johann Habegger hat den mehrtägigen Event mit seinem Team perfekt organisiert.

 

 

FOTO: Wettbewerbsleiter Herbert Krammer, Fachinspektorin Adelheid Scharnagel,

Vorjahressiegerin Anna Bugl, Direktorin-Stellvertreter Michael Hörhan,

Bundesmeister Maximilian Weber, Fachvorstand Johan Habegger, die

Zweitplatzierte Sonja Tritremmel, Jurymitglied Herwig Zettl, Dritter Gottfried

Brosz, Albert Decker und Kurator Gottfried Wieland (v. l.). FOTO: OSWALD/TMS