Sprachreise Caorle - Bologna

Ein Sprachreise der besonderen Art gab es heuer für

die Italienischgruppe der HLT 4a. Gemeinsam mit den Begleitlehrerinnen Mag. Alexandra Schrenk und Mag. Angelika Lang begaben sich insgesamt 13 Schülerinnen und Schüler auf eine Reise in eine außergewöhnliche Stadt – Bologna.

 

Zuvor aber gab es einen aufregenden und zugleich sehr lehrreichen Besuch unserer Partnerschule in Caorle. Auf dem Programm des istituto Lepido Rocco standen gemeinsames Kochen und Backen, eine Tour durch das malerische Caorle und ein wirklich gelungener Ausflug auf ein Weingut in Pramaggiore. Die Nähe zur Lagunenstadt Venedig wurde natürlich auch genützt, um diese außergewöhnliche Stadt genauer zu erkunden.

 

Nach einem sehr herzlichen Abschied von Caorle ging unsere Reise weiter in die Hauptstadt der Emilia Romagna – nach Bologna. Neben einer interessanten Stadtführung durch Bologna, konnten unsere Schülerinnen und Schüler sowohl den einzig wahren aceto balsamico als auch den originalen parmigiano reggiano verkosten und deren

Entstehungsgeschichte verfolgen.

 

Ein Besuch des Ferrari Museums in Modena und eine unterirdische Erkundung der Stadt Bologna rundeten diese erlebnisreiche Woche ab.