Buntes Workshop-Programm!

An drei Tagen konnten sich die Schülerinnen und Schüler diesmal ihr persönliches Workshop-Programm aus einem vielfältigen Angebot aussuchen.

Neben beliebten Klassikern wie dem Erste-Hilfe-Kurs, Klettern, Selbstverteidigung, Yoga und den Grill-Workshops und den immer gut besuchten Wienausflügen, z.B. zum Naschmarkt, nach Schönbrunn, in die Therme Wien, an die Uni oder zum Flughafen, gab es auch wieder zahlreiche neue Aktivitäten wie beispielsweise Lama-Trekking und eine Genuss-Reise durch St. Pölten. Aber auch ihr Wissen konnten die Schülerinnen und Schüler an diesen drei Tagen erweitern, z. B. beim Zigarrenworkshop, beim Workshop Erasmus+ und bei Exkursionen zu den Firmen Fireland Foods und Styx.

Die Sportbegeisterten konnten sich beim Tennis und Volleyball austoben: im Bild die stolzen Sieger aus der 2A.