Falstaff Young Talents Cup Finale

 

Von mehr als 70 Bewerbungen und einer Vorentscheidung für das Finale des Falstaff Young Talents Cup 2016 war Raphael Barbi, in der Kategorie "Service“ unter den sieben

besten Finalisten Österreichs.

 

Seine Aufgabenbereiche waren einerseits einen Tisch für 2 Personen professionell aufzudecken, dabei sollte die Tischdekoration auf das Motto „Tradition trifft Moderne“ Bezug nehmen.

 

Als spezielleHerausforderung musste er spontan einen selbst erfundenen alkoholfreien Cocktail zubereiten.

Zum Schluss galt es zu einem vorgegebenen Antipasti Teller eine Weinempfehlung abzugeben, die mit einem Fachgespräch beendet wurde.

 

Die Jury, zusammengesetzt aus 10 Spitzengastronomen, legte besonderen Wert auf das Auftreten sowie den persönlichen Umgang mit dem Gast.  

 

Wir gratulieren sehr herzlich!